Episode 37 – Schwätzer, München Hooligans

Die Roten und die Blauen sind sich in der bayerischen Hauptstadt gar nicht wohlgesonnen, dass ist allgemein bekannt. Doch die Alt-Hools bilden hier die klare Ausnahme: Schon von Beginn an Mitte der 80er stehen hier die Klopper von 1860 und dem FC Bayern Seite an Seite. Wie das kam und wo es die härtestens Auseinandersetzungen gab erzählt uns Pierre.

Episode 35 – Von Null auf Hundert in 20 Jahren!

 

Ende der Neunziger ist der ehemlige Schweizer Meister Young Boys so gut wie tot. Das Team steht kurz vor dem Abstieg in Liga 3, die Fanszene besteht noch aus ca 20 Alt-Hauern, viele andere sind zum Eishockey abgewandert. Es ist quasi 5 nach 12… Was dann passiert und wie es heute aussieht – auch mit Blick nach Zürich und Basel – berichtet uns Stefan! Danke dafür 🙂

 

Episode 34 – Champions League 2019 – eine Farce!?

Spiele im Ausland – das waren doch immer die Höhepunkte einer jeden Fankarriere. Inzwischen wird man aber so sehr eingeschränkt und schikaniert, dass der Spaß oft verloren geht. Am Tag vor den Ereignissen in Istanbul und Guimares hatten wir unsere Bilanz gezogen, leider wurden wir dann u.A. durch das Verhalten der Polizei am Bosporus in vielem bestätigt.

 

Episode 31 – Wir haben eine Meinung! Ultras Teil2

Das intensive Gespräch mit den vier Capos hat viele Blickwinkel eröffnet. An Themen hat es uns nicht gemangelt. Auch Themen abseits des Platzes, Frauenfußball und die deutsche Nationalelf wurden beleuchtet. Interessant, wie sich die Sichtweisen über die Jahre verschieben…

 

Episode 30 – Naiv treu und extrem kritisch – das Leben der Ultras

Viele kennen die Ultras; aber kennt jeder auch ihre Motive, Ideen, Gedanken? Was treibt sie an, sich an jedem Tag mit ihrem Lieblingsverein zu beschäftigen? Ich habe mit 4 Capos gesprochen, um den Hintergründen etwas näher zu kommen. Teil 2 folgt dann nächsten Sonntag

 

Episode 29 – VAR: Gestörte Emotionen!

Der DFB hat sich diese Woche mal wieder selbst gelobt, wie toll der Videobeweis doch funktioniert. Diese Sichtweise haben die Herren in FfM allerdings exclusiv, das gemeine Volk findet den VAR zu 99% bescheiden. Egal mit wem ich mihc in den vergangenen Monaten unterhalten habe – bei jedem überwiegt das Negative im Bezug auf die Einmischungen von außen. Es macht so einfach keinen Spaß mehr!!!